Kunde und Anforderung

Komax success storyKomax Wire entwickelt und produziert innovative Systeme und Lösungen für die Kabelkonfektionierung für internationale Kunden in der Automobil-, Elektronik- und Haushaltgeräteindustrie. Das Unternehmen mit Sitz in der Schweiz zählt zu den Marktführern und ist mit Niederlassungen und über unabhängige Partner in rund 60 Ländern vertreten. Vor ein paar Jahren entschied sich Komax für die Modernisierung seiner C-Teile-Bewirtschaftung, um die betrieblichen Abläufe zu optimieren und die Facharbeiter an den Fertigungslinien besser versorgen zu können. Damals hatte das Unternehmen 40 unterschiedliche Lieferanten für 2.000 C-Teile. Die Bewirtschaftung der verschiedenen C-Teile erforderte einen Mitarbeiter in Vollzeitbeschäftigung. Zudem wurde weiteres Personal aus anderen Abteilungen für die Beschaffung, Rechnungsstellung und die Lagerbewirtschaftung benötigt.

Lösung
Bossard bot Komax für die C-Teile-Bewirtschaftung eine umfassende Lösung an, die die SmartBin-Technologie einschliesst und geringe Vorratsmengen sowie eine automatische Nachbestellung sicherstellt, wodurch Fehlmengen vermieden werden können. Bossard liefert nun seine hochwertigen C-Teile an die Komax-Produktionsstätten in der Schweiz, Frankreich, den USA, China und Malaysia.
Kundenvorteile
Nachdem Bossard die Zulieferung und die Bewirtschaftung der C-Teile übernommen hatte, konnte sich der Komax-Mitarbeitende, der diese Aufgabe zuvor innehatte, anderen wichtigen Aspekten im Unternehmen widmen. Auch andere Abteilungen konnten von diesem Zeitpunkt an ihre Mitarbeitenden für wertschöpfende Prozesse im Kerngeschäft von Komax einsetzen und damit die Effizienz und Produktivität steigern.

Für die Bereitstellung von Diensten verwendet diese Website Cookies. Sie stimmen dem zu, indem Sie auf "OK" klicken und / oder unsere Dienste nutzen. Lesen Sie die Datenschutzbestimmungen, um Informationen zu Cookies und Möglichkeiten zur Änderung der Speicherbedingungen zu erhalten.