Mungo® – Ein starker, montagefreundlicher und flexibler Anker für Ihre Konstruktion

Die Lösungen von Mungo® beinhalten Metalldübel, chemische Produkte, Nylondübel, Isolationsbefestigungen und weitere Spezialprodukte für den Einsatz in den Bereichen Stahl und Metall, Tiefbau, Holzbau, Fassadengerüste, Trockenbauwände sowie Elektro- und Sanitärinstallationen.

  • Metallprodukte
  • Eigenschaften
Mungo metal products
Zu den gängigsten Lösungen aus der Mungo Reihe gehören die Stahlbolzen für den Einsatz in Anwendungen von Stahlkonstruktionen, Profilen, Maschinen, Unterkonstruktionen, Hochregalen, Kabelträgern, Geländern und Holzkonstruktionen. Dabei können die Techniker Stahlbolzen für verschiedene Grundwerkstoffe wie beispielsweise Beton, Naturstein oder Gestein verschiedener Festigkeiten wählen. Erfordern ein Vorbohren.
Mungo metal products

m1t, m1t-C, m1tr für Beton C20/25-C50/60

  • Hochkorrosionsbeständige Zinkbeschichtung mit einem Salzsprühtest von min. 1000 Stunden oder Ausführung in Edelstahl 316 (A4)
  • In Europa zugelassen, Europäische Technische Zulassung (ETA) Option 1
  • Breiter Anwendungsbereich für gerissenen und ungerissenen Beton oder unter seismischer Einwirkung
  • Hohe Feuerbeständigkeit bis Stufe F120
  • Kleine Rand- und Achsabstände
  • Neun Greifkerben für die Reibung in der Bohrung 

m2, m2-C, m2r für Beton C20/25

  • Verfügbar mit Greentec® Beschichtung, feuerverzinkt oder aus Edelstahl 316 (A4) gefertigt
  • In Europa zugelassen, ETA-Option 7
  • Für ungerissenen Beton zugelassen
  • Höhere Klemmkraft und erhöhte Sicherheit durch Clip-Geometrie mit besserer Verspreizung
  • Höhere Querlasten und fester Sicherheitsabstand des Biegemoments
  • Erleichterter Setzvorgang
  • Schnelles Erreichen des Drehmoments

  • Chemische Produkte
  • Eigenschaften
Mungo chemical products
Das entsprechende Zubehör dient der Reinigung der Bohrlöcher und dem Setzen der chemischen Produkte. Dabei empfehlen wir den unterschiedlichen Eigenschaften und Anwendungsumgebungen – also den jeweiligen Temperaturen, diversen Werkstoffen oder bestimmten Festigkeiten und Lasten – entsprechend verschiedene Mörtel zu verwenden. Alle diese Produkte garantieren eine dauerhafte und feste Montage Ihrer Anwendung in Stahlkonstruktionen, Holzkonstruktionen, Fassaden, Gerüsten, Geländern, Hochregalen, Maschinen, Treppen, Leitern, Kabelträgern, Vordächern, Handläufen oder Konsolen. Darüber hinaus haben die Kunden je nach Grundwerkstoff – beispielsweise Beton C20/25, Lochziegel, Leichtbeton, Ziegelstein, Kalksandstein, Naturstein oder Gestein – die Wahl zwischen verschiedenen Mörteln.
Mungo chemical products
  • In Europa zugelassen, ETA-Option 1
  • Zugelassen für gerissenen und ungerissenen Beton oder für den Einsatz unter seismischer Einwirkung
  • Europäische Technische Zulassung für nachträgliche Bewehrungsanschlüsse
  • VOC-frei gemäss Schweizer VOC-Definition (flüchtige organische Verbindungen, Englisch: volatile organic compounds, kurz VOC)
  • Dokumentiert durch LEED-Prüfbericht
  • Zertifizierung für Trinkwassersysteme
  • Hohe Haltewerte
  • Anwendungen im Innenbereich (verzinkter Anker) und Aussenbereich (rostfreier Anker)

  • Nylonprodukte
  • Eigenschaften
Mungo Nylon products
Nylondübel, Fassadendübel, Gerüstdübel und Hammerschrauben eignen sich hervorragend für weiche oder harte Grundwerkstoffe wie Beton C20/25, Leichtbeton, Kalksandstein, Natursteine, Gestein, Lochziegel oder Gips. Für die Installation von Bildern, Lampen, Halterungen, Profilen, Unterkonstruktionen, Stromschaltern und -schienen empfehlen wir die Verwendung von Nylondübeln aus hochwertigem Polyamid PA 6. Für Fassaden und Dachunterkonstruktionen, hinterlüftete Fassaden, Isolationsbefestigungen, Unterkonstruktionen, Profile, Schränke oder Briefkästen empfehlen wir Fassadendübel. Für die Montage von Fassadengerüsten, Klettergerüsten oder Spannseilen bieten wir Ihnen Gerüstdübel an.
Mungo Nylon products
  • Nylondübel:
    • Geeignet für die meisten Baustoffe
    • Einschlagsicherung verhindert die vorzeitige Spreizung des Dübels beim Setzen
    • Verdrehsicherung beim Spreizen des Dübels für unmittelbaren Halt
    • M-Verzahnung garantiert strahlenförmige Spreizung nach Setzen des Dübels
    • Verhindert das Abknicken beim Setzen
    • Anwendungen im Innen- und Aussenbereich 
  • Fassadendübel:
    • Zulassung nach ETAG 020, multifunktionelle Anwendung für nichttragende Systeme (MQL, MB, MBR)
    • Feuerbeständigkeitsstufe F90 für Fassadensysteme
    • Verdrehsicherung
    • Einschlagsicherung verhindert die vorzeitige Spreizung des Dübels beim Setzen
    • Durchsteckmontage

  • Isolationsbefestigungen
  • Eigenschaften
Mungo insulation fixings
Isolationsbefestigungen (mit/ohne Nägel) sind eine gute Wahl für die Montage in Baustoffen wie Beton C20/25, Leichtbeton, Ziegelstein, Kalksandstein und Lochziegel. Mit diesen Befestigungen können Sie Anwendungsprobleme mit weichen Dämmstoffen, druckfesten Dämmstoffen, Mineralwolle, Glaswolle, Holzwolle-Bauplatten, Wärmedämm-Verbundstoffen, Polyurethan-Hartschaumplatten oder Polystyren lösen.
Mungo insulation fixings

Isolationsbefestigungen mit Nägeln (Kunststoff/Stahl)

  • Zulassung nach ETAG 014 – A, B, C
  • Zugelassen für Befestigung von Wärmedämm-Verbundsystemen
  • Befestigungssystem bestehend aus Spreizdübel mit Halteteller und Spreiznagel mit Spezialkopf
  • In Kombination mit MDD-VZ-Rondellen für weiche Dämmstoffe
  • Schlagfestes Material
  • Durchsteckmontage

Isolationsbefestigungen ohne Nägel

  • Verringertes Isolationsniveau
  • Schlagfestes Material
  • Kürzere Montagezeit
  • Durchsteckmontage

  • Spezialprodukte
Mungo special products
Sie suchen ausserdem nach schnellen und einfachen Produkten für die Montage in Gipskarton, Spanplatten, Gips oder Leichtbeton? Unsere Lösungen für diese Art von Produkten umfassen die Spezialbefestigungen Jet Plug, Hohlraumdübel, Easy Fix und Kippdübel.

Für die Bereitstellung von Diensten verwendet diese Website Cookies. Sie stimmen dem zu, indem Sie auf "OK" klicken und / oder unsere Dienste nutzen. Lesen Sie die Datenschutzbestimmungen, um Informationen zu Cookies und Möglichkeiten zur Änderung der Speicherbedingungen zu erhalten.