Verbus Tensilock®-Schrauben und Muttern waren die ersten Produkte mit Sperrzverzahnung auf dem Markt. Diese mechanische Konstruktion kombiniert die drei Sicherheitsmerkmale Verriegeln, Federn, Klemmen, was eine hervorragende Wirkung gegen das Losdrehen gewährleistet. Beim Anziehen des Verbindungselementes werden die Sperrzähne in das Bauteil eingegraben und erzeugen eine positive Verriegelungswirkung, die überwunden werden muss, bevor es zum Losdrehen kommt. Neben der hervorragenden mechanischen Verriegelung hat diese Lösung den Vorteil, dass die Sperrverzahnung direkt in die Schraube oder Mutter integriert ist und somit nicht vergessen werden kann.

  • Anwendungen
  • Eigenschaften
Verbus Tensilock Sperrzahnschrauben und -muttern
Verbus Tensilock® mit seiner hohen Vorspannkraft schützt die verbundenen Elemente bei dynamischer Beanspruchung vor dem Losdrehen, insbesondere in kritischen Anwendungen wie Fahrwerken oder Antriebssträngen.
Verbus Tensilock Sperrzahnschrauben und -muttern
  • Schnelle und einfache Montage
  • Nur minimales Eindringen im Gegenstück
  • Zuverlässige und sichere Verbindung
  • Geeignet für Elemente mit verstellbaren Komponenten
  • Verschiedene Kopfformen
  • Abmessungen von M5-M16 für Schrauben und Muttern

Für die Bereitstellung von Diensten verwendet diese Website Cookies. Sie stimmen dem zu, indem Sie auf "OK" klicken und / oder unsere Dienste nutzen. Lesen Sie die Datenschutzbestimmungen, um Informationen zu Cookies und Möglichkeiten zur Änderung der Speicherbedingungen zu erhalten.