TREP® Tellerfedernpakete sind konzipiert als Sicherungssystem gegen Lockern für alle mechanischen Schraubverbindungen. Sie bestehen aus drei oder vier miteinander verbundenen, glatten, kegelförmigen Tellerfedern mit Metalleinsatz. Als Sicherheitselement halten Tellerfedernpakete die Zug- und Klemmkraft in der Verbindung konstant. Auch wenn es zu leichten Setzerscheinungen kommt, sorgen die elastischen Eigenschaften von TREP® für ausreichende Restspannung im Bolzen, was für eine sichere und zuverlässige Verbindung von entscheidender Bedeutung ist – gerade bei dynamischen Anwendungen.


 

Für weiche Oberflächen wie Aluminium, Kupfer oder Messing sorgt die Speziallösung TREP plus® mit zusätzlicher Unterlegscheibe für eine gleichmäßige Verteilung der Vorspannkraft auf eine größere Fläche.

  • Anwendungen
  • Eigenschaften
TREP Tellerfedernpakete
  • Elektrogeräte
  • Schiffbau
  • Eisenbahn
  • Fahrzeugbau
  • Maschinenbau
  • Sonstige vibrationsgefährdete Anwendungen


TREP Tellerfedernpakete
  • Sicherung gegen Lockern
  • Sicherung der Spann- und Klemmkraft
  • Bessere Haltbarkeit, Ermüdungsprüfung mit mehr als 1 Mio. Zyklen
  • Hohe Temperaturbeständigkeit
  • Korrosionsbeständigkeit
  • Einfache Montage, spart Arbeitszeit

Für die Bereitstellung von Diensten verwendet diese Website Cookies. Sie stimmen dem zu, indem Sie auf "OK" klicken und / oder unsere Dienste nutzen. Lesen Sie die Datenschutzbestimmungen, um Informationen zu Cookies und Möglichkeiten zur Änderung der Speicherbedingungen zu erhalten.