Die Tellerfedern und Schraubensicherungssysteme von SCHNORR® ergänzen die technischen Produkte der Anwendungen, die dynamischen Kräften ausgesetzt sind. Dabei garantieren die hochwertigen Produkte von SCHNORR® selbst unter Einwirkung grosser Kräfte und Spannungen sichere und wirtschaftliche Verbindungen. Im Vergleich zu herkömmlichen Stanz- und Drehteilen gewährleistet der Feinschneide-Fertigungsprozess von SCHNORR® eine geringere Verformung, eine höhere Präzision, eine bessere Oberflächenrauigkeit und gratfreie Kanten.

  • Tellerfedern
  • Anwendungen
  • Eigenschaften
Schnorr Tellerfedern

Dabei bietet der Einsatz von Tellerfedern zwei grosse Vorteile:

  • Bei statischer Belastung kann die Federkraft erheblich gesteigert und damit eine potentielle Energie gespeichert werden.
  • Bei der Anwendung von Tellerfedern unter sinusförmig schwingender Beanspruchung stehen Dauer- und Zeitfestigkeitsschaubilder zur Verfügung, um so eine sichere Auslegung zu ermöglichen. In der Regel sollte die Dimensionierung so erfolgen, dass mehr als 2*106 Lastwechsel erreicht werden. Zudem ist es bei diesem Anwendungsgebiet besonders wichtig, die Vorgaben für die Verwendung von Führungselementen und die Einstellung der Mindestvorspannkraft einzuhalten.
Schnorr Tellerfedern
  • Spindeln
  • Regelventile
  • Hochdruckleitungen
  • Druckbegrenzungsventile und Stanzmaschinen
Schnorr Tellerfedern
  • Hochwertige Materialien
  • Sehr hohe Belastungen auf kleinstem Raum
  • Grosse Dämpfungswirkung bei gleichsinniger Schichtung der Teller
  • Minimale Relaxation
  • Sehr hohe Lebensdauer bei dynamischer Belastung

  • Sicherungsscheiben
  • Anwendungen
  • Eigenschaften
Schnorr Sicherungsscheiben

Sicherungsscheiben werden bei Verbindungen aus Sicherheitsgründen häufig als Verriegelungselemente und Schwingungsdämpfer eingesetzt. Die Konstruktion beruht auf der Schraubenform, dem Anzugsdrehmoment und der Anwendung. Die Sicherung wird durch Reibung und einen mechanischen Verriegelungseffekt erzielt.

Es gibt zwei Ausführungen von Schraubensicherungsscheiben:

  • Typ „S“, für Schraubengrössen von M1.6 bis M36, für normale Anforderungen bis Festigkeitsklasse 8.8;
  • Typ „VS“, für hochfeste Schrauben von M5 bis M30, für hohe Vorspannungen bis Festigkeitsklasse 10.9.
Schnorr Sicherungsscheiben
  • Automobiltechnik
  • Maschinenanlagen
  • Agrar- und Bautechnik
  • Textilmaschinen
  • Andere Maschinen mit schwingungsdämpfenden Anforderungen wie beispielsweise Mähmaschinen.
Schnorr Sicherungsscheiben
  • Sehr rüttelfest und selbsthemmend durch formschlüssige Verzahnungen
  • Konzentrische Kraftübertragung und einheitliche axiale Belastungskraft wirken Biegemoment und Verformung der Schraube entgegen.
  • Formschlüssige Verzahnung verhindert Reibung und schützt die Bauteile vor Schäden
  • Extrem hohe Sicherheit gegen Vorspannkraftverlust und Losdrehen, sogar noch nach 1.500 Belastungszyklen.
  • Hohe Vorspannung durch Konstruktion als geschlossener Ring gegen ein Aufplatzen.

Für die Bereitstellung von Diensten verwendet diese Website Cookies. Sie stimmen dem zu, indem Sie auf "OK" klicken und / oder unsere Dienste nutzen. Lesen Sie die Datenschutzbestimmungen, um Informationen zu Cookies und Möglichkeiten zur Änderung der Speicherbedingungen zu erhalten.