Wählen Sie Ihr Land oder Region


South Africa

EN

Canada

FR EN

México

ES EN

United States

EN

Australia

EN

China / 中国

ZH EN

India

EN

Korea / 대한민국

KO EN

Malaysia

EN

Singapore

EN

Taiwan / 台灣

ZH EN

Thailand

EN

Česká Republika

CS EN

Danmark

DA EN

Deutschland

DE EN

España

ES EN

France

FR EN

Ireland

EN

Österreich

DE EN

Polska

PL EN

Schweiz / Suisse / Svizzera

DE FR IT EN

Svenska

SV EN

Global

EN

Bitte fangen Sie an zu tippen, um Vorschläge zu erhalten.

Vorschläge werden geladen.

Suchvorschläge

Produktkategorien

Produkte

Strategie 200

Das Geschäftsmodell von Bossard hat nicht nur seine Wachstumsfähigkeit unter normalen Umständen unter Beweis gestellt, sondern auch seine aussergewöhnliche Widerstandsfähigkeit in diesen herausfordernden Zeiten. Mit der Bossard «Strategie 200» – Bossard feiert im Jahr 2031 ihren 200. Geburtstag – konzentrieren wir uns auf dieses Geschäftsmodell und auf beschleunigtes Wachstum in allen unseren Fokusmärkten.

Proven Productivity – unser Versprechen …

Mit unserer langjährigen Philosophie der «Proven Productivity» konzentrieren wir uns darauf, die Verwaltungs- und Montagekosten von C-Teilen für unsere Kunden deutlich zu senken und dadurch deren Wettbewerbsfähigkeit nachhaltig und messbar zu steigern. Diese Philosophie stärkt die Vertrauensbrücke zwischen uns und unseren Kunden Tag für Tag aufs Neue.

 

Strategischer Anspruch bis 2031

"Gemeinsam bringen wir PROVEN PRODUCTIVITY und NACHHALTIGKEIT in jeden Montagebetrieb der Welt."

Um diesen Anspruch in die Realität umzusetzen, konzentrieren wir uns auf OEM-Kundengruppen mit dem Ziel, diese bei der Steigerung ihrer Wettbewerbsfähigkeit zu unterstützen. Dabei setzen wir auf qualitativ hochwertige Produkte, herausragende Dienstleistungen, verbindungstechnische Beratung und effiziente Prozesse entlang der gesamten Lieferkette.

 

Strategie 200 – Fokus und Skalierung

Im Rahmen der Strategieumsetzung bis 2031 streben wir ein nachhaltiges, hochwertiges Wachstum an, indem wir uns auf unsere Stärken konzentrieren. In den nächsten Jahren wollen wir durch den Ausbau unserer Marktposition, sowohl organisch als auch durch Akquisitionen, unseren Umsatz deutlich erhöhen.

 

Das Wachstum darf jedoch nicht auf Kosten der Profitabilität gehen, die mindestens mit dem Umsatz Schritt halten muss. Darüber hinaus muss das investierte Kapital eine angemessene Rendite für unsere Investoren abwerfen.